.. um die 1. Ecke .. um die 2. Ecke Fernweh Spielen wir ein Spiel Lieblinks-Links Gästebuch Kontakt
Startseite .. um die 1. Ecke Schwerte

.. um die 1. Ecke


Angermünde Berlin Bodenheim Cottbus Dortmund Dresden Hagen Heiligenhafen Essen Fichtelgebirge / Franken Hattingen Havelberg Köln Leipzig Lindau am Bodensee Lübeck Lünen Münster Neuruppin Nordhausen Pirna Potsdam Prerow Saalfeld Schwerte

Altstadt Schwerte Ergste Schwerte Westhofen Bimberg Ruhrwiesen



Schwerte

Schwerte liegt südöstlich von Dortmund an der Ruhr im östlichen Ruhrgebiet. Der weitgehend bewaldete Höhenzug im Norden des Stadtgebietes wird als Ardeygebirge bezeichnet.
Schwerte liegt aber auch am Rande des nördlichen Sauerlandes und ist die waldreichste Stadt im Kreis Unna. Sie ist sicher auch die am meisten genannte Kommune in den Staumeldungen der Radio-Sender: Zwei Autobahnen durchkreuzen die Stadt: A 1 und A 45. Und wer kennt nicht den Stau am Westhofener Kreuz?

Das heutige Stadtgebiet von Schwerte wurde durch die Gebietsreform 1975 aus den Städten Schwerte und Westhofen sowie den Gemeinden Ergste, Geisecke, Villigst und Wandhofen gebildet. Auch Teile der Nachbargemeinden Holzen und Lichtendorf kamen zu Schwerte. Seine Geschichte ist somit die Geschichte der einzelnen Stadtteile. Schwerte selbst wurde als "Suerte" urkundlich erstmals im Jahre 962 von Engelbert, dem Abt der Abtei Werden, erwähnt.

Sehenswürdigkeiten
- St. Viktor-Kirche (14. Jh.) mit einem Schnitzaltar Altar von 1523
- spätgotisches Rathaus mit Laubenhalle (jetzt Ruhrtalmuseum)
- Rohrmeisterei
- Schwerter Senfmühle
- im Umland Ruhrwiesen

Altstadt

Schwerte Ergste Hier wohne ich heute. Eine Urkunde aus dem Jahre 1096 über die Schenkung verschiedener Güter an ...

Schwerte Westhofen Westhofen ist ein Stadtteil von Schwerte und liegt nördlich der Ruhr. Bundesweit bekannt ist Wes...

Bimberg Historische Kornbrennerei Bimberg - Gut Lenninghausen Dieser Gutshof mit jahrhundertealter Geschi...

Ruhrwiesen