.. um die 1. Ecke .. um die 2. Ecke Fernweh Spielen wir ein Spiel Lieblinks-Links Gästebuch Kontakt
Startseite .. um die 1. Ecke Dresden Elbsandsteingebirge

.. um die 1. Ecke


Angermünde Berlin Bodenheim Cottbus Dortmund Dresden Hagen Heiligenhafen Essen Fichtelgebirge / Franken Hattingen Havelberg Köln Leipzig Lindau am Bodensee Lübeck Lünen Münster Neuruppin Nordhausen Pirna Potsdam Prerow Saalfeld Schwerte

Frauenkirche Zwinger Lößnitzgrundbahn Moritzburg Elbsandsteingebirge



Umgebung

Das Elbsandsteingebirge ist ein vorwiegend aus Sandstein aufgebautes Mittelgebirge am Oberlauf der Elbe in Deutschland und Tschechien. Es erstreckt sich beiderseits der Elbe von Pirna bis Děčín auf einer Fläche von etwa 700 km⊃2;. Höchster Berg des Elbsandsteingebirges ist der Hoher Schneeberg.

Länderbezogen werden zwei Landschaften unterschieden:die Sächsische Schweiz in Deutschland (mit rund drei Vierteln des Gebirges) und die Böhmische Schweiz in Tschechien.

Das charakteristische dieses stark zerklüfteten Felsengebirges ist sein außerordentlicher Formenreichtum auf engstem Raum. Einmalig unter den mitteleuropäischen Mittelgebirgen ist der ständige Wechsel von Ebenheiten, Schluchten, Tafelbergen und Felsrevieren mit erhalten gebliebenen geschlossenen Waldbereichen.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.